Stilvoll sanierte Dachmaisonnette-Wohnung an Toplage in Laax zu verkaufen

Objektbeschrieb

Die erst Ende 2020 kernsanierte 5.5-Zimmer-Dachmaisonette-Wohnung ist einfach ein Traum. Stilvoll wurde auf zwei Etagen eine 132 m² grosse, zeitgemässe Wohlfühloase in idyllischer Umgebung geschaffen, in der eine Familie unvergessliche Tage in den Bergen geniessen kann.

Unten liegen der schöne Wohn- und Essbereich mit dem eleganten Stein-Cheminée und dem Zugang zum grossen gedeckten Balkon auf dem man den Blick über die traumhafte Berglandschaft schweifen lässt, zwei Schlafzimmer mit dem kleinen Morgensonnen-Balkon und ein elegantes Badezimmer. Oben sind drei Schlafzimmer, zwei davon mit direktem Zugang zu einem weiteren ebenfalls am Morgen besonnten Balkon und ein schönes Bad. So ist auch für eine grössere Familie ausreichend Raum zum gemeinsamen Geniessen wie auch zum entspannten Rückzug vorhanden.

Was diese Gelegenheit endgültig zu einem seltenen Juwel macht, ist der hochwertige Ausbau. Dazu gehören der Eichenparkett, die elegante Küche, die praktischen Einbauschränke und Nasszellen wie im Tophotel. Und alles, auch sämtliche Geräte, ist brandneu und man kann sofort in seinem Ferienparadies einziehen.

Sind Sie bereit für diese traumhafte Gelegenheit? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage.
  • Traumhaft kernsanierte 5.5-Zimmer-Dachmaisonette-Wohnung
  • Mitten in der international bekannten und beliebten Ferienregion "Flims-Laax-Falera"
  • An ruhiger und zentrumsnaher Lage am Rand der Bauzone
  • Wohnfläche 132 m²
  • 3 Balkone mit insgesamt ca. 20 m²
  • Hochwertiger Ausbau mit Parkett, Induktion, Cheminée und vielem mehr
  • Inkl. 1 Garagen- und 1 Aussenparkplatz
  • Ausbau und alle Geräte neu, sofort ohne Eingriffe bezugsbereit
  • Ort
    Laax
  • Zimmer
    5.5
  • Wohnfläche
    132 m2
  • Preis
    CHF 1'870'000
Sie können auch jederzeit gerne mit uns direkt Kontakt aufnehmen!

David Ohnmacht kann Ihnen zu diesem Objekt Auskunft geben / +41(41) 418 08 85.

Ihr Ansprechpartner

David Ohnmacht

Marketing und Immobilienvermarktung